Drei Mitglieder des KV Bayreuth Land auf Landtags- und Bezirkstagslisten der Grünen Oberfranken

Die oberfränkischen Grünen kamen als erster Bezirksverband Bayerns am 03.12.22 in Bayreuth zusammen, um ihre 32 Kandidat*innen für die Landtags- und Bezirkswahl 2023 aufzustellen. Dabei wählten die 56 Delegierten auch drei Kandidat*innen aus dem Kreisverband Bayreuth Land auf mitunter sehr aussichtsreiche Plätze. So schaffte es Susanne Bauer, Sprecherin vom Bezirksverband Grüne Oberfranken, auf Platz 3 der Bezirkstagsliste: "Wir machen mit unseren oberfränkischen Kandidatinnen und Kandidaten den Wahlberechtigten ein vielfältiges Angebot zur Landtags- und Bezirkswahl 2023: Sachkompetenz, Erfahrung, Innovationskraft und Frauenpower. Das wird dringend benötigt, um den Herausforderungen in Bayern und Oberfranken zu begegnen und Arbeitskräftemangel, Demographie und Klimaanpassung zu begegnen."

Der vormalige Beisitzer vom KV Bayreuth Land, Andreas von Heßberg, belegt Platz 16 der Bezirkstagsliste. 

Auf der Landtagsliste tritt die amtierende Vorstands-Beisitzerin Dr. Sandra Huber auf Platz 11 an.

Alle Plätze sowie eine Rückschau auf die Veranstaltung ist hier zu finden.

 

Willkommen bei den Grünen Bayreuth Land

Stellungnahme Kreisvorstand (Kopie 1)

Angriff auf unsere Direktkandidatin

"Wir, die Kreisvorstände von B90/Die Grünen im Wahlkreis 237, sind entsetzt über den Angriff auf unsere Direktkandidatin Susanne Bauer.

   Mehr »

Unser Vorstandsmitglied Dr. Sandra Huber erhält den Helene Weber-Preis 2020

Stadträtin und Zweite Bürgermeisterin von Pegnitz sowie Kreisrätin Dr. Sandra Huber erhält Helene-Weber-Preis

Der Helene Weber-Preis zeichnet Frauen aus, die sich ehrenamtlich in der Kommunalpolitik besonders engagieren. Eine Jury unter Vorsitz des Bundesfrauenministeriums wählte die 15 Preisträgerinnen aus.    Mehr »

Ausgewählte Kategorie: Presse

Uups, kein Eintrag vorhanden.

Nach oben

Ergebnis bei der Kreistagswahl

Wir konnten unser Ergebnis bei der Kreistagswahl von 7,7% (2014) deutlich auf 12,55 verbessern und haben drei weitere Sitze dazugewonnen.    Mehr »